Wir setzen auf Duroc statt auf Ibérico

Wir setzen auf Duroc statt auf Ibérico

Der Trend schwappte schon vor einigen Jahren zu uns nach Deutschland: Ibérico Schwein als hochwertige Delikatesse findet sich überall auf den Speisekarten und in den Bedientheken der Supermärkte. Wir haben uns das Phänomen natürlich auch angesehen, uns aber für eine Alternative entschieden. So haben wir stattdessen einen echten Geheimtipp im Programm: Duroc-Schweinefleisch, das mit seiner gleichbleibend guten Qualität unsere hohen Ansprüche hervorragend erfüllen kann.

Schon bevor der ganze Hype um das Thema Ibérico aufkam, haben wir uns nach Produzenten in Spanien umgeschaut, denn dem Anschein nach passte das von Gourmets geschätzte Fleisch perfekt in unser Portfolio. Als wir dann aber die ersten Partnerschaften mit Lieferanten eingingen, entdeckten wir schnell: Es ist eine Herausforderung, Ibérico-Schweinefleisch in immer gleichbleibend guter Qualität zu bekommen. Nicht jede Lieferung war einwandfrei, hochwertig und gleich schön marmoriert. Wir haben uns daher auf die Suche nach einer Alternative gemacht, bei der wir gleichbleibende Beschaffenheit gewährleisten können. Dabei haben wir einen echten Geheimtipp entdeckt: das Duroc-Schweinefleisch.

Fotostrecke

Traditionsreiche Spezialität
Das Duroc-Schwein hat seinen Ursprung in Amerika, es ist aber mittlerweile auch in Spanien weit verbreitet. Die traditionelle Rasse hat eine lange Geschichte: Sie entstand bereits um 1800 aus Kreuzungen der roten Jersey-Schweine (noch heute haben sie braun-rote Borsten), den alten Durocs aus New York und dem iberischen Schwein. Die Schweine verbreiteten sich nach und nach in den USA und ihre Qualität entwickelte sich stetig weiter. Neben ihren ausgezeichneten Fleisch-Eigenschaften sind die Durocs für ihr gutmütiges Wesen und ihre Robustheit bekannt. Und warum der Name Duroc? Der Verkäufer des Schweins, das den Ursprung der Rasse bildete, besaß einen bekannten Traberhengst, der Duroc hieß und benannte die Rasse nach diesem.

Immer in Top-Qualität
Unter unserer Eigenmarke España Original haben wir ein breites Angebot an verschiedenen Spezialitäten aus Duroc-Schweinefleisch nach Deutschland gebracht. Und diese haben immer eine gleichbleibend gute Qualität mit einer hervorragenden Marmorierung und einem feinen, aber intensiven Geschmack. Die Tiere wachsen in Katalonien stressfrei auf. Sie werden dort mit einer Mischung aus Trockenfutter, Cerealien und Ölsamen mit viel Omega-3-Fettsäuren ernährt. Mit unseren Partnern in Spanien haben wir genau festgelegt, wie die Zuschnitte für unser Frischfleisch-Sortiment aussehen sollen. Mit dem Duroc-Schwein haben wir uns für eine Rasse entschieden, bei der wir uns einer gleichbleibend guten Qualität sicher sein können – denn dafür sind wir bekannt.

Eure Gourmet-Scouts

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.